- © Symbolbild: Pixabay
| © Symbolbild: Pixabay
NW Plus Logo Bielefeld

Mini-Urlaub: Das ist Bielefelds schönster Wanderweg zu Ostern

Im Corona-Ausnahmezustand hat alles geschlossen - und vom Reisen wird abgeraten. Die Alternative: Raus in die Natur, am besten quasi direkt vor der Haustür.

Silke Kröger

Bielefeld. Weite offene Landschaften, stille Waldwege, aber auch kleine Kostbarkeiten aus der Tier- und Pflanzenwelt sowie historische Relikte von ehemaligen Hochbunkern und Landwehren: Das alles lässt sich auf dem zweiten Teil des Lämmerwegs (grün und schwarz markiert) entdecken. Zwei bis zweieinhalb Stunden sollten für die rund 7,6 Kilometer langen Rundwanderung eingeplant werden. Gutes Schuhwerk ist anzuraten; größere körperliche Anforderungen gibt es nicht. Immer auf die Lämmerweg-Beschilderung achten (mituntern muss man etwas suchen, aber sie ist da)...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG