Der neue Hochbahnsteig "Brackwede Kirche" soll jenseits der Kreuzung an der Brackweder Straße gebaut werden. Das wirft besondere Fragen auf. - © Wolfgang Rudolf
Der neue Hochbahnsteig "Brackwede Kirche" soll jenseits der Kreuzung an der Brackweder Straße gebaut werden. Das wirft besondere Fragen auf. | © Wolfgang Rudolf
NW Plus Logo Bielefeld

Probleme bei Hochbahnsteig verzögern Genehmigung des Hauptstraßen-Umbaus

Der Konflikt zwischen Fußgängern, Autofahrern und der Stadtbahn auf der Linie 1 muss gelöst werden. Dennoch halten MoBiel und Stadt am bisherigen Zeitplan fest.

Susanne Lahr

Bielefeld. Beim Umbau der Hauptstraße werden auch drei neue Hochbahnsteige für die Stadtbahnlinie 1 errichtet. Nur  halb so umstritten wie der Standort „Östlich Germanenstraße" ist der neue Standort „Brackwede Kirche", auch wenn es viele Stimmen gibt, die die Verschiebung jenseits der Kreuzung Hauptstraße/ Berliner Straße/ Bodelschwinghstraße für nicht gut erachten. Derzeit geht es darum die Ausführungsplanung für den Bahnsteig zu vervollständigen. Dabei gibt es ein gravierendes Problem. Und das wiederum sorgt auch für eine erneute ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG