Ein Polizist wird verletzt. - © Symbolfoto
Ein Polizist wird verletzt. | © Symbolfoto

NW Plus Logo Bielefeld Bielefelder flüchtet mit Tempo 140 vor der Polizei

Ein 29-jähriger Bielefelder rast ohne Führerschein, aber dafür mit Drogen im Blut davon. Weit kommt er jedoch nicht.

Nils Middelhauve

Bielefeld. Im April des vergangenen Jahrs kam es im Bielefelder Süden zu einer wilden Verfolgungsjagd zwischen der Polizei und einem 29-jährigen Bielefelder: Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 140 Stundenkilometern versuchte sich Oliver T. (Name geändert) einer Kontrolle zu entziehen. Bei seiner Flucht ließ sich T. weder von einem Kreisverkehr, noch von roten Ampeln aufhalten. Das Amtsgericht verurteilte ihn nun unter anderem wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr zu einer Gefängnisstrafe von zwei Jahren und neun Monaten...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG