Schlittschuh fahren auf dem Obersee - © Barbara Franke
Schlittschuh fahren auf dem Obersee | © Barbara Franke

NW Plus Logo Kommentar In Bielefeld geschehen Dinge, die man nie für möglich gehalten hätte!

Das Ordnungsamt kommandiert Eisläufer an Land und setzt teils sehr rigide Regeln zum Infektionsschutz durch. Wo sind die Grenzen?

Andrea Rolfes

Bielefeld. Früher gingen wir spontan Schlittschuhlaufen, rodelten einen Berg hinunter oder badeten in Baggerseen. Niemand kontrollierte das. Ganz normal alles. Passierte dabei etwas, war das unser Problem, schließlich konnten wir lesen und auf dem Schild stand „Betreten auf eigene Gefahr". Dann kam Corona. Und schleichend gewöhnten wir uns daran, dass zum Schutz unserer Gesundheit Bürgerrechte eingeschränkt werden. ...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.