An der Deckertstraße half der Fahrer eines Porsche Cayenne einem Brummi den Berg hinauf. Die Polizei hatte dafür extra die Straße gesperrt. - © Kurt Ehmke
An der Deckertstraße half der Fahrer eines Porsche Cayenne einem Brummi den Berg hinauf. Die Polizei hatte dafür extra die Straße gesperrt. | © Kurt Ehmke
NW Plus Logo Bielefeld

Bärenstark: Bielefelder Porsche zieht tonnenschweren Lkw aus dem Schnee

Die Abschlepper kommen während des Ausnahmezustands mit der Arbeit nicht nach - doch die Bielefelder sind in Zeiten des „Flockdowns“ hilfsbereiter denn je.

Jens Reichenbach
Heimo Stefula

Bielefeld. Der zweite Tag des liebevoll als „Flockdown" bezeichneten Schnee-Ausnahmezustands in Bielefeld stand im Zeichen der Brummi-Fahrer und Lieferanten, die angesichts der Schneemassen am Ende ihrer Möglichkeiten waren. Nicht nur auf den Autobahnen standen die tonnenschweren Fahrzeuge quer oder rutschten die Abhänge wieder herunter. Auch im Stadtgebiet landeten so manche Brummis in der Schnee-Falle. 12-Tonner gerät ins Schlittern So wie bei Andreas: Als er morgens um vier von seinem Betriebsgelände in Hameln mit seinem 12-Tonner losfuhr, war die Welt noch in Ordnung...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG