Wettbüro in Zeiten vor dem Coronavirus. - © Andreas Frücht
Wettbüro in Zeiten vor dem Coronavirus. | © Andreas Frücht

NW Plus Logo Bielefeld Warum sind die Bielefelder Wettbüros trotz Lockdown geöffnet?

Einzelhändler, Friseure, Kinos und Museen sind im Augenblick dicht. Doch Fußballwetten können abgeschlossen werden. nw.de hat bei der Landesregierung nachgefragt.

Jürgen Mahncke

Bielefeld. Unverständnis hat sich bei vielen Bürgern in der Stadt breitgemacht. Denn Wettbüros für Sportwetten haben weiterhin geöffnet. In den sozialen Netzwerken gibt es Beschwerden darüber, dass Zocker auf die richtigen Ergebnisse bei Fußball, Tennis oder Handball wetten dürfen – nicht nur online, sondern ebenso durch einen persönlichen Besuch in den insgesamt 24 Wettbüros in Bielefeld. Seit 10. November geöffnet Sie mussten im vergangenen Jahr während der ersten Corona-Welle noch bis zum 10. Mai schließen. Unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen durften sie dann bis 29...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren