0
- © Reuters (Symbolbild)
| © Reuters (Symbolbild)
Bielefeld

Impftermine werden jetzt bis Ende April freigeschaltet

Impfstopp für Krankenhausmitarbeiter aufgehoben. Impfzentrum Bielefeld hat nach Bekanntgabe mit der Bestellung von 1.100 Dosen reagiert.

Susanne Lahr
01.02.2021 | Stand 31.01.2021, 16:40 Uhr

Bielefeld. Theodor Windhorst, Ärztlicher Leiter des Impfzentrums Bielefeld, hat zusammen mit seinem Team schnell reagiert. Kaum hat das NRW-Gesundheitsministerium am Freitagabend den Impfstopp für das Personal in Krankenhäusern für beendet erklärt, haben sich die Bielefelder an die Rechner gesetzt und bestellt. Ob die georderten 1.100 Impfdosen tatsächlich alle drei Krankenhäuser erreichen werden, steht allerdings noch auf einem anderen Blatt.

Mehr zum Thema