- © Symbolbild: Pixabay
| © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Bielefeld Aktuelle Corona-Zahlen: Elf weitere Todesfälle in Bielefeld

Die Stadt hat nach dem Zahlen-Chaos rund um den Meldestau jetzt kurzfristig geändert, wie sie die Pandemiedaten veröffentlicht - der Inzidenzwert sinkt erneut.

Dennis Rother
Susanne Lahr

Bielefeld. Bielefelds von der Verwaltung errechneter "realer" Corona-Inzidenzwert sinkt weiter. Das meldet die Stadt in einer Pressemitteilung am Donnerstagabend. 147,6 beträgt der Warnwert aktuell. 91 "echte" Neuinfektionen gibt es - und insgesamt elf weitere Todesfälle. Wie berichtet, war und ist das Covid-Zahlenwerk angesichts des Meldestaus im Gesundheitsamt verwirrend. Von jetzt an werde man die Daten, die unter anderem an das Robert-Koch-Institut geschickt werden, tagesaktuell veröffentlichen, heißt es nun von der Stadtverwaltung...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group