- © Symbolfoto
| © Symbolfoto
NW Plus Logo Bielefeld

Seltenes Phänomen am Himmel über OWL zu bestaunen

Eine seltene Gestirnkonstellation ereignet sich dieser Tage am Himmel. Sie ist sogar mit bloßem Auge zu sehen. Montagabend sind die Planeten der Erde am nächsten.

Heike Krüger

Bielefeld. Astronomen und begeisterten Sternguckern bietet die Weihnachtszeit 2020 ein seltenes Naturphänomen: Seit Wochen rücken die beiden Gasgiganten unseres Sonnensystems, Jupiter und Saturn, einander am Abendhimmel immer näher. Das Schauspiel, das in der Dämmerung sogar mit bloßem Auge kurzzeitig zu sehen ist (wenn das Wetter mitspielt), nennen Fachleute eine „Große Konjunktion". Sie kommt nur etwa alle 20 Jahre vor, in der Weihnachtszeit sogar nur etwa alle 100 Jahre. Manche Quellen sprechen sogar von 400 bis 800 Jahren. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG