Mund- Nasenschutz ist an weiterführenden Schulen auch am Platz Pflicht. - © Matthias Balk
Mund- Nasenschutz ist an weiterführenden Schulen auch am Platz Pflicht. | © Matthias Balk

NW Plus Logo Bielefeld Corona-Infektionsherd Schule? Angeblich nein, doch in Bielefeld fehlen Zahlen

Zwar gab es allein im November schon Corona-Fälle in 160 Klassen, aber laut Gesundheitsamt kaum Übertragungen. Dafür aber neue Regeln, die Schulleiter belasten, Lehrer und Eltern verunsichern.

Ivonne Michel

Bielefeld. Wie viele Schulklassen waren seit Beginn der Pandemie in Quarantäne? Wie viele „Quarantäne-Kinder" wurden bisher im Testzentrum an der Feldstraße getestet? Waren alle Ergebnisse negativ? „Dazu können wir einfach keine Zahlen liefern", sagt Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger. „Klar ist: Wir haben Tausende von Tests von Schülern durchgeführt, die Kontakt mit infizierten Mitschülern hatten, und mussten zum Glück relativ wenig Infektionen feststellen." Erst seit Anfang November würden Statistiken geführt, anhand derer zumindest einige Aussagen möglich seien...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar
Nur für kurze Zeit

Ein Jahr NW+ lesen
und 40 % sparen

118,80 € 69 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group