0
Abendstunde im Spätherbst: Auch auf dem Platz des TuS Dornberg wird in diesem Jahr nicht mehr gespielt. - © Nicole Bentrup
Abendstunde im Spätherbst: Auch auf dem Platz des TuS Dornberg wird in diesem Jahr nicht mehr gespielt. | © Nicole Bentrup

Bielefelder Amateurfußball Nichts geht mehr im Dezember

Auf westfälischer Ebene ist der Spielbetrieb bis Ende des Jahres ausgesetzt. Daher müssen sich die Vereine Alternativen ausdenken, um die Spieler in Schuss zu halten.

Nicole Bentrup
18.11.2020 | Stand 18.11.2020, 18:56 Uhr

Bielefeld. Was bereits gestern von zahlreichen Fußballern befürchtet wurde, ist nun Gewissheit. Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) hat den gesamten Spielbetrieb bis zum 31. Dezember 2020 ausgesetzt. In der Pressemitteilung heißt es: „Der FLVW schickt seine Vereine vorzeitig in die Winterpause. Nachdem die spielleitenden Stellen den Spielbetrieb bereits für den November absetzen mussten, wird der Ball in Westfalen auch im Dezember nicht mehr rollen.“

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG