0
Feuerwehrmänner löschen ein brennendes Auto (Symbolbild). - © Pixabay
Feuerwehrmänner löschen ein brennendes Auto (Symbolbild). | © Pixabay

Bielefeld Zwei parkende Autos brennen in der Nacht zeitgleich in Brackwede

Nur kurz nach den Autobränden steht in Sieker eine Absetzmulde in Flammen. Die Ermittlungen zu den Ursachen der Feuer dauern noch an, Brandstiftungen wird nicht ausgeschlossen.

Stefan Becker
17.10.2020 | Stand 18.10.2020, 09:34 Uhr

Bielefeld. Als die Feuerwehr am Einsatzort an der Senner  Straße um kurz vor 3 Uhr am Samstagmorgen eintraf, standen dort zwei geparkte Autos in Flammen. Vier Mann der Wache Süd und sieben Freiwillige der Löschabteilung Brackwede bekämpften den sogenannten Vollbrand eines Renault Twingo und eines Mercedes. Nach 90 Minuten rückten die Einsatzkräfte wieder ab. Die Ermittlungen zu den Ursachen der Feuer dauen noch an. Da beide Fahrzeuge gleichzeitig brannten, wird Brandstiftung nicht ausgeschlossen.

Empfohlene Artikel

realisiert durch evolver group