Dieses Modell der Sparrenburg liegt vor Bali im Meer und soll Fischen und Korallen eine besiedelbare Umgebung bieten. - © NW
Dieses Modell der Sparrenburg liegt vor Bali im Meer und soll Fischen und Korallen eine besiedelbare Umgebung bieten. | © NW

NW Plus Logo Bielefeld Studenten versenken Bielefelds Wahrzeichen vor Bali

Pärchen aus der Stadt auf Weltreise will etwas für die Umwelt machen - und hat eine Idee, bei der die Sparrenburg eine entscheidende Rolle spielt.

Désirée Winter

Bielefeld. Die Sparrenburg als Zuhause für Fische und Korallen - eine absurde Vorstellung und trotzdem richtig, denn im Rahmen eines Umweltschutzprojektes wurde ein Modell der Sparrenburg vor Bali versenkt. Auf diese Idee kamen das Bielefelder Ex-Studentenpaar Michael Schreiber und Carolin Scheer, als sie nach ihrem Abschluss im Sommer 2019 zu einer längeren Reise aufbrachen. Dabei machten sie Station in Indonesien, Indien und der Schweiz. "Da wir fliegen mussten, um unsere Traumziele zu erreichen, war es uns wichtig, der Umwelt etwas Gutes zu tun", sagt Schreiber...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group