0
Für eine barrierefreie Stadtbahn in Sieker wird eine Haltestelle geopfert. Derzeit laufen die Bauarbeiten für den nächsten Hochbahnsteig. - © Foto: Andreas Zobe/NW
Für eine barrierefreie Stadtbahn in Sieker wird eine Haltestelle geopfert. Derzeit laufen die Bauarbeiten für den nächsten Hochbahnsteig. | © Foto: Andreas Zobe/NW
Bielefeld

Diese Stadtbahnlinie wird ausgebaut und verliert dadurch eine Haltestelle

Mit dem Umbau für 3,8 Millionen Euro wird die Linie 3 im Bielefelder Osten barrierefrei und Vamos-tauglich – im Westen bleibt eine Lücke. Baustelle über Monate für Autos und Busse unpassierbar.

Joachim Uthmann
07.10.2020 | Stand 07.10.2020, 10:00 Uhr

Bielefeld. Der Fortschritt fordert auch seinen Preis. Auf der Oldentruper Straße wird die Strecke der Stadtbahnlinie 3 tauglich für die großen Vamos-Wagen und mit einem weiteren Hochbahnsteig barrierefrei ausgebaut. Doch dafür opfert die Stadt eine Haltestelle. Aus den Punkten Hartlager Weg und Sieker-Mitte wird einer. Über Monate ist die Strecke Baustelle und für den Verkehr gesperrt. Auch Busse müssen Umleitungen fahren.

Mehr zum Thema