0
Ein kleiner Auffahrunfall hat jetzt für einen 44-jährigen Bielefelder weitreichende Folgen. - © Andreas Frücht
Ein kleiner Auffahrunfall hat jetzt für einen 44-jährigen Bielefelder weitreichende Folgen. | © Andreas Frücht

Bielefeld Alkoholisierter Autofahrer rastet nach Unfall auf der Polizeiwache aus

Erst fuhr der 44-Jährige auf dem Ostwestfalendamm auf ein Motorrad auf, dann soll er dessen Fahrer geschlagen haben und zum Schluss landete er in Handschellen.

Susanne Lahr
17.09.2020 | Stand 17.09.2020, 18:52 Uhr

Bielefeld. Ein vergleichsweise leichter Auffahrunfall auf dem Ostwestfalendamm (OWD) dürften für einen 44-jährigen Bielefelder Autofahrer größere Konsequenzen nach sich ziehen. Offensichtlich alkoholisiert, hat er sich zu mehreren unsinnigen Handlungen hinreißen lassen und landete schließlich auf der Polizeiwache auch noch in Handschellen.

realisiert durch evolver group