0
Die Hoffnung bleibt bestehen, dass der Bielefelder Weihnachtsmarkt stattfinden kann. - © Symbolbild: Pixabay
Die Hoffnung bleibt bestehen, dass der Bielefelder Weihnachtsmarkt stattfinden kann. | © Symbolbild: Pixabay

Coronavirus Glühwein mit Maske? So könnte der Bielefelder Weihnachtsmarkt aussehen

Die Planungen laufen auf Hochtouren: Bielefeld Marketing und die Bielefelder Verwaltung prüfen, unter welchen Voraussetzungen der Weihnachtsmarkt stattfinden kann. Erstes Fazit: recht optimistisch.

Wiebke Wellnitz
16.09.2020 | Stand 19.09.2020, 13:52 Uhr

Bielefeld. Es ist ein Ringen, um den richtigen Weg: Das NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales erarbeitet derzeit Konzepte, wie Weihnachtsmärkte auch in diesem Jahr stattfinden können. Bis Ende des Monats soll ein Ergebnis vorliegen. Bielefeld Marketing und die Stadtverwaltung prüfen derzeit parallel, welche Möglichkeiten sie haben, den Bielefelder Weihnachtsmarkt entsprechend zu gestalten, sodass kein neuer Corona-Hotspot in der Weihnachtszeit entsteht. Martin Knabenreich, Geschäftsführer von Bielefeld Marketing, blickt jedoch recht optimistisch auf die Planungen.

realisiert durch evolver group