Das Geheimnis ist gelüftet: Jetzt ist klar, welches Weihnachtsmärchen auf "Aladin und die Wunderlampe" (2018, Foto) und "Zauberer von OZ" (2019) folgt. - © Philipp Ottendörfer
Das Geheimnis ist gelüftet: Jetzt ist klar, welches Weihnachtsmärchen auf "Aladin und die Wunderlampe" (2018, Foto) und "Zauberer von OZ" (2019) folgt. | © Philipp Ottendörfer
NW Plus Logo Bielefeld

Geheimnis gelüftet: Das ist das Weihnachtsmärchen 2020!

Theater Bielefeld stellt das neue Programm "Alles könnte anders sein" vor

Jens Reichenbach
Heike Krüger

Bielefeld. Jedes Jahr im Frühjahr warten Hunderte Bielefelder Familien auf die Enthüllung eines bisher gut gehüteten Geheimnisses: Das Weihnachtsmärchen des Theaters Bielefeld. Immerhin fünfzehn Premieren hat die Schauspielsparte für die Saison 2020/21 in Arbeit. Das Motto der Saison lautet: "Alles könnte anders sein". Eine Premiere wird dabei immer besonders heiß erwartet. Nach Aladin und Zauberer von Oz wieder ein deutscher Klassiker Wie die Theaterverantwortlichen nun verkündet haben, wird nach "Aladin und die Wunderlampe" 2018 und dem ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG