Trauer am Unfallort. Freunde und Verwandte haben Blumen und Kerzen an der Spenger Straße niedergelegt. - © Charlotte Mahncke
Trauer am Unfallort. Freunde und Verwandte haben Blumen und Kerzen an der Spenger Straße niedergelegt. | © Charlotte Mahncke

NW Plus Logo Bielefeld Nach Tod einer 20-Jährigen: Blitzer Bernhard erfasst 200 Raser

Ordnungsamt stellt Blitzer Bernhard an die Spenger Straße. Der Schnellste fuhr 95 km/h

Jens Reichenbach

Bielefeld-Jöllenbeck. Es war ein Unfall, dessen Folgen die Menschen nicht kalt lassen konnten. Am 22. Januar prallte ein Ford Fiesta mit drei jungen Frauen an Bord gegen einen Baum dicht neben der Straße. Die 20-jährige Gütersloherin auf der Rückbank wurde so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus starb. Die 21-jährige Fahrerin und ihre Beifahrerin (beide aus Bielefeld) überlebten mit lebensgefährlichen Verletzungen...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group