Der fleißigste Mitarbeiter der Stadt? Halbstationäre Blitzer wie Bernhard – hier an der Theesener Straße - erfassten 2019 ingesamt 23.333 Temposünder. Die Starenkästen stellten alle zusammen 20.934 Tempoverstöße fest. - © Sarah Jonek
Der fleißigste Mitarbeiter der Stadt? Halbstationäre Blitzer wie Bernhard – hier an der Theesener Straße - erfassten 2019 ingesamt 23.333 Temposünder. Die Starenkästen stellten alle zusammen 20.934 Tempoverstöße fest. | © Sarah Jonek

NW Plus Logo Bielefeld Bernhard blitzt mehr als alle Bielefelder Starenkästen zusammen

Das Ordnungsamt nimmt 2019 mit Blitzern und Parkknöllchen 14,3 Millionen Euro ein. Die Rückgänge bei den stationären Überwachungsanlagen fängt der neue Laser-Anhänger wieder auf.

Jens Reichenbach

Bielefeld. 14,3 Millionen Euro hat die Stadt Bielefeld durch Blitzer und Parkknöllchen im vergangenen Jahr eingenommen. Das ist ein Rückgang von knapp 600.000 Euro. Dass das Minus im Eingangskonto des Ordnungsamtes nicht noch größer geworden ist, liegt an Blitzer Bernhard und seinen halbstationären Laser-Kollegen. Zusammen erfassten sie in zehn Monaten mehr Temposünder als alle Starenkästen der Stadt Bielefeld zusammen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema