An der Heeper Straße muss die Stadt den Kanal dringend erneuern. Doch eine Panne bei der Straßenplanung verzögert das Projekt. - © Oliver Krato
An der Heeper Straße muss die Stadt den Kanal dringend erneuern. Doch eine Panne bei der Straßenplanung verzögert das Projekt. | © Oliver Krato

NW Plus Logo Bielefeld Panne im Rathaus kostet die Stadt eine halbe Million Euro

Heeper Straße: Umbau verzögert sich um mindestens ein Jahr. Jahnplatz: Neue Zweifel am Zeitplan, weil Umleitungskonzept unklar ist.

Joachim Uthmann Joachim Uthmann

Bielefeld. Die Verkehrsverwaltung der Stadt steht mächtig unter Druck – und in der Kritik. Der Zeitplan für den geplanten Jahnplatz-Umbau soll auf der Kippe stehen, schließen CDU und FDP daraus, dass die Stadt eine Vorlage für das Umleitungskonzept zurückgezogen hat. Und an der Heeper Straße, die ebenfalls erneuert werden soll, dürfte eine Panne im Amt für Verkehr dafür sorgen, dass ein Kanal erst repariert werden muss und dann später komplett neu gebaut wird. Mehrkosten: Mindestens eine halbe Million Euro...

realisiert durch evolver group