0
Der schwer demolierte Polo musste abgeschleppt werden. - © Polizei Bielefeld
Der schwer demolierte Polo musste abgeschleppt werden. | © Polizei Bielefeld

Bielefeld Schwerer Unfall: Auto kracht frontal gegen Bielefelder Hochbahnsteig

30-Jähriger verliert auf der Schildescher Straße die Kontrolle über seinen Wagen

Dennis Rother
04.12.2019 | Stand 04.12.2019, 08:43 Uhr

Bielefeld. In der Nacht zu Mittwoch kam es in Bielefeld zu einem spektakulären Unfall. Das berichtet die Polizeileitstelle. Ein womöglich betrunkener junger Mann verlor offenbar die Kontrolle über seinen Kleinwagen und prallte frontal gegen einen Hochbahnsteig der Stadtbahn. Er kam verletzt ins Krankenhaus.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group