0
Akkurat angeordnet: Während Rettungshubschrauber Christoph 13 über allem im Hangar an der Rosenhöhe zu stehen scheint, liegen unter ihm auf dem Boden all seine „Rettungsmittel" und seine Besatzung. Bei der Tetris-Challenge im Internet präsentieren europaweit Einsatzkräfte ihre Fahrzeuge samt Inhalt von oben. - © Christoph Ulonska/Christoph 13
Akkurat angeordnet: Während Rettungshubschrauber Christoph 13 über allem im Hangar an der Rosenhöhe zu stehen scheint, liegen unter ihm auf dem Boden all seine „Rettungsmittel" und seine Besatzung. Bei der Tetris-Challenge im Internet präsentieren europaweit Einsatzkräfte ihre Fahrzeuge samt Inhalt von oben. | © Christoph Ulonska/Christoph 13

Bielefeld Tetris-Challenge: Das steckt alles in Bielefelds Rettungs-Hubschrauber

Internet-Trend: Mitarbeiter des Luftrettungszentrums an der Rosenhöhe reagieren auf Internet-Trend. Ein ordnungsliebender Künstler hatte die Idee, ein Schweizer Polizeiteam machte daraus einen viralen Hit

Jens Reichenbach
15.10.2019 | Stand 17.10.2019, 13:20 Uhr

Bielefeld. Der komplette Inhalt von Bielefelds Rettungshubschrauber Christoph 13 liegt auf dem Boden. Platzsparend und akribisch sortiert liegen – wie beim Computerspiele-Klassiker Tetris – Rettungsmittel, Notfallkoffer, Helme, Tragevorrichtungen und sogar die Besatzung geometrisch zu einander angeordnet. Das Team vom Luftrettungszentrum an der Rosenhöhe reagierte mit diesem ungewöhnlichen Foto auf einen aktuellen Internet-Trend: die "Tetris-Challenge".

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group