0
Auf dem Willy-Brandt-Platz fahren die Radfahrer in die Runde. - © Sarah Jonek
Auf dem Willy-Brandt-Platz fahren die Radfahrer in die Runde. | © Sarah Jonek

Bielefeld "Wir sind echt genervt": So schlimm steht's um den Radverkehr in Bielefeld

Verkehr: Die Initiative "Radentscheid Bielefeld" fordert eine gerechte Ampelschaltung. 300 Fahrradfahrer fuhren im Kreis. Weitere Aktion ist geplant

Ariane Mönikes
06.05.2019 | Stand 06.05.2019, 17:48 Uhr |

Bielefeld. Am Willy-Brandt-Platz geht's rund: Der "Radentscheid Bielefeld" hatte zur Fahrraddemo für gerechte Ampeln geladen, 300 Radfahrer nutzen die Gelegenheit und fahren im Kreis. "Radfahrer von 8 bis 88 Jahren können den Vergleich machen, ob man als Radfahrer auf dem Radweg oder auf der Fahrbahn schneller durch den Kreisel kommt", sagt Michael Schem vom Radentscheid.

realisiert durch evolver group