0
Bei dem Auffahrunfall wurden mehrere Personen verletzt, ein Beifahrer starb später im Krankenhaus. - © Stefan Gerold
Bei dem Auffahrunfall wurden mehrere Personen verletzt, ein Beifahrer starb später im Krankenhaus. | © Stefan Gerold

Verkehr Serbischer Sänger Saban Saulic stirbt bei Unfall auf A2 - Fahrer schwebt noch in Lebensgefahr

Nach einem Auffahrunfall war die Strecke Richtung Dortmund fünf Stunden lang gesperrt. Eines der Unfallopfer ist ein bekannter serbischer Sänger

Stefan Gerold
18.02.2019 | Stand 18.02.2019, 18:56 Uhr |
Miriam Scharlibbe

Andreas Eickhoff

Belgrad/Gütersloh (dpa). Serbien trauert um seinen bekanntesten Sänger Saban Saulic, der am Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A2 bei Gütersloh ums Leben kam. Die serbischen Medien berichteten am Sonntagabend unter Berufung auf Familienangehörige von dem Tod des 67-Jährigen, der in seiner Heimat als „König der Volksmusik" galt. „Die schönste Stimme ist verstummt", teilte die Familie am Abend in einer Erklärung an die Öffentlichkeit mit. Die Angehörigen hofften, dass er als „Künstler, einzigartiger Sänger und vor allem als großartiger Mensch" in Erinnerung bleibe.

realisiert durch evolver group