0
Die Männer bedrohten die Bielefelderin mit einem Messer und zwangen sie dann, ihnen in ein Wäldchen zu folgen. Dort raubte das Duo die Frau aus. - © Symbolfoto: Andreas Frücht
Die Männer bedrohten die Bielefelderin mit einem Messer und zwangen sie dann, ihnen in ein Wäldchen zu folgen. Dort raubte das Duo die Frau aus. | © Symbolfoto: Andreas Frücht

Bielefeld Messer-Täter drängen Bielefelderin in ein Wäldchen

Kriminelle rauben 55-Jährige aus und lassen sie im Wald zurück. Die Polizei sucht einen Fahrradfahrer als wichtigen Zeugen.

Jens Reichenbach
20.10.2018 | Stand 22.10.2018, 10:54 Uhr

Bielefeld. Eine 55-jährige Bielefelderin ist am Freitag, 12. Oktober, von Männern, die mit einem Messer bewaffnet waren, in ein Wäldchen gedrängt und ausgeraubt worden.

realisiert durch evolver group