NW News

Jetzt installieren

0
Zügig unterwegs: Felix Scherpel (9), der für die Städtische Realschule Lichtenau an den Start geht, zeigt, was er beim Geschicklichkeitsrennen drauf hat. Auch das Drehkreuz schafft er souverän. - © BARBARA FRANKE
Zügig unterwegs: Felix Scherpel (9), der für die Städtische Realschule Lichtenau an den Start geht, zeigt, was er beim Geschicklichkeitsrennen drauf hat. Auch das Drehkreuz schafft er souverän. | © BARBARA FRANKE
Bielefeld

Flotte Flitzer düsen in Bielefeld über den Asphalt

20 Teams aus Ostwestfalen-Lippe sind beim „Bobby Car Solar Cup“ auf dem Stadtwerke-Gelände gestartet

Ariane Mönikes
16.09.2018 | Stand 16.09.2018, 20:59 Uhr |

Bielefeld. Henry Meyer-Rahe ist bereit. Drei Fahrer sind noch vor ihm dran, dann darf er in den Parcours. Jetzt zählt nur noch sein fahrerisches Geschick. Mit Startnummer 18 geht der Sechsjährige ins Rennen, er fährt für das Max-Planck-Gymnasium (MPG).