0
Grüner Wasserspielplatz: Amélie Ohnesorg, die die Kita der Kindermann-Stiftung besucht, nutzt die neu gestaltete Parkanlage für gewagte Sprünge. - © Andreas Frücht
Grüner Wasserspielplatz: Amélie Ohnesorg, die die Kita der Kindermann-Stiftung besucht, nutzt die neu gestaltete Parkanlage für gewagte Sprünge. | © Andreas Frücht

Bielefeld Eröffnung: Park der Menschenrechte nach langer Bauphase wieder fertig

Lehrer und Schüler des Gymnasiums am Waldhof zeigen sich erleichtert über das Ende zahlreicher Strapazen

Hanna Paßlick Hanna Paßlick
19.05.2017 | Stand 19.05.2017, 19:06 Uhr

Bielefeld. Was lange währt, wird endlich grün: In der Bielefelder Altstadt ist am Donnerstag der neu gestaltete Park der Menschenrechte eröffnet worden. Lehrer und Schüler des anliegenden Gymnasiums am Waldhof sowie Angehörige der Kita der Kindermann-Stiftung zeigten sich erfreut und erleichtert zugleich. Sie hatten sich angesichts der geplanten Luttersanierung über Jahre für den Erhalt der Parkanlage eingesetzt.

realisiert durch evolver group