0
Echt tierisch: Mit Kegelrobben und Seehunden teilen sich Urlauber die Helgoländer Düne.  - © Friedemann Kohler/dpa-tmn
Echt tierisch: Mit Kegelrobben und Seehunden teilen sich Urlauber die Helgoländer Düne.  | © Friedemann Kohler/dpa-tmn

Deutschland Zelten mit Seehunden

Die Nordseeinsel Helgoland hat eine kleine Schwester: Auf der Helgoländer Düne urlaubt man mitten in der Natur. Beim Bad in den Wellen kann der Nachbar auch schon mal eine Robbe sein.

Friedemann Kohler
01.05.2021 | Stand 30.04.2021, 18:18 Uhr

Um den wohl entlegensten Zeltplatz in Deutschland zu erreichen, muss man zweimal übers Meer fahren. Gut zwei Stunden schippert das Bäderschiff von Cuxhaven über die Nordsee, dann kommt die Hochseeinsel Helgoland mit ihrem roten Tafelfelsen.

Empfohlene Artikel

NW News

Jetzt installieren