0
Ein Handy mit der "Schutzranzen" App. - © picture alliance / Lino Mirgeler/dpa
Ein Handy mit der "Schutzranzen" App. | © picture alliance / Lino Mirgeler/dpa

Netzwelt Schutzranzen-App wird Datenschutzrechtlich überprüft

Entwickler nimmt nach Kritik Stellung: "Wir begrüßen die Debatte um Datenschutz"

Marc Schröder
14.02.2018 | Stand 14.02.2018, 12:28 Uhr

Wolfsburg. Die vom Unternehmen Coodriver herausgegebene App "Schutzranzen" hat eine Debatte rund um das Thema Datenschutz und die Persönlichkeitsrechte von Kindern ausgelöst. Unter anderem hatten die Bielefelder Datenschützer vom Verein Digitalcourage ihre Bedenken zu dieser App geäußert.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG