0
Vicky (Naemi Florez, Mitte) stellt sich im Kaufhaus Jonass vor. - © Foto: RTL / X Filme Creative Pool / Stefan Erhard
Vicky (Naemi Florez, Mitte) stellt sich im Kaufhaus Jonass vor. | © Foto: RTL / X Filme Creative Pool / Stefan Erhard

Streamingfutter Noch eine Kaufhausserie - lohnt sich "Das Haus der Träume"?

Zuletzt haben mehrere Serien die Glanzzeiten alter Warenhäuser aufleben lassen. Nun nimmt eine RTL+-Produktion mit in die Berliner Torstraße - und umgeht einen Fehler, den so manche andere Serie macht.

Julia Kilian
15.09.2022 | Stand 15.09.2022, 16:55 Uhr

Dass mit Kaufhäusern mitunter einiges an Nostalgie verbunden ist, kennen manche Menschen aus ihrem eigenen Leben. Vielleicht gab es eine Tante, die früher bei Karstadt gearbeitet hat. Oder die bei Hertie Prozente bekam. Manche haben es geliebt, mit der Rolltreppe in die Spielzeugabteilung zu fahren. Oder erinnern sich daran, wie sie als Teenager das erste Parfüm im Erdgeschoss kauften.

Mehr zum Thema