0
Fifa 22 ist die aktuelle, Fifa 23 wird die letzte Ausgabe des Fußballspiels für Computer und Konsolen sein. - © picture alliance / NurPhoto
Fifa 22 ist die aktuelle, Fifa 23 wird die letzte Ausgabe des Fußballspiels für Computer und Konsolen sein. | © picture alliance / NurPhoto

Lizenz läuft aus "Fifa": Kommt die Fußball-Simulation künftig von der FIFA selbst?

Der bisherige Hersteller, EA Sports, verliert 2022 die Lizenz, um Spieler- und Vereinsnamen zu nutzen. Die FIFA will die Entwicklung künftig nicht mehr in einer Hand lassen.

Björn Vahle
23.03.2022 | Stand 23.03.2022, 12:02 Uhr

Das weltweit bekannte Fußball-Game "Fifa" für PC und Konsolen könnte künftig nicht mehr vom Publisher EA, sondern von anderen Entwicklern oder sogar der FIFA selbst produziert werden. Das geht aus einer Mitteilung des Fußball-Weltverbandes hervor. EA war zuletzt Lizenznehmer, der Vertrag läuft aber in diesem Jahr aus.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG