0
Ein Teil des Filmposters für Songbird: Sofia Carson (l.) und K. J. Apa spielen die Hauptrollen. - © picture alliance / Everett Collection
Ein Teil des Filmposters für Songbird: Sofia Carson (l.) und K. J. Apa spielen die Hauptrollen. | © picture alliance / Everett Collection

Corona-Film Amazon-Thriller "Songbird": Wenn selbst Hollywood zu weit geht

Die Michael-Bay-Produktion auf Amazon Prime Video ist eine Zumutung. Nicht weil sie noch während der Pandemie eben diese zum Thema macht. Sondern wie sie das macht.

Angela Wiese
15.02.2021 | Stand 24.02.2021, 14:14 Uhr

Bielefeld. Dass die Pandemie künftig als Vorlage von Filmen und Serien dienen wird, muss befürchtet werden. Dass Corona noch während der anhaltenden Krise für eine Hollywood-Dystopie herhalten muss, überrascht dann aber doch. Der von Michael Bay (Transformers, Bad Boys, Armageddon) produzierte Science-Fiction-Thriller "Songbird" sorgte schon bei der Trailer-Veröffentlichung für Diskussionen im Netz, in denen dem Werk auch Geschmacklosigkeit im Umgang mit einer noch andauernden Krise vorgeworfen wurde. Nun stellt sich heraus: Das Werk hält, was es im Trailer versprach.

Empfohlene Artikel