0
Auch 2019 läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder im Fernsehen. - © dpa - Report
Auch 2019 läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" wieder im Fernsehen. | © dpa - Report

Weihnachten Das sind die Sendetermine für "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel"

Der Klassiker läuft in der Weihnachtszeit wieder in Dauerschleife im TV.

23.10.2019 | Stand 23.10.2019, 12:22 Uhr

Bielefeld. Es ist DER Klassiker schlechthin - und er gehört zu jedem guten Weihnachtsfest dazu. Kaum eine Märchen-Verfilmung ist so berühmt wie "Drei Haselnüssel für Aschenbrödel". Seit mehr als 40 Jahren wird der Film von 1973 im Fernsehen ausgestrahlt. Bei den öffentlich-rechtlichen Sendern läuft der Streifen zu jedem Weihnachtsfest in Dauerschleife. Auch beim Streaming-Anbieter Netflix ist der Film im Programm. Damit Sie den TV-Klassiker auf gar keinen Fall verpassen: Hier die Sendetermine: Heiligabend: 24. Dezember 2019, 17.10 Uhr: Das Erste 24. Dezember 2019, 14.50 Uhr: NDR 24. Dezember 2019, 18.50 Uhr: One 24. Dezember 2019, 20.15 Uhr: WDR 24. Dezember 2019, 20.15 Uhr: RBB 24. Dezember 2019, 22.00 Uhr: SWR 1. Weihnachtstag 25. Dezember 2019, 10.25 Uhr: Das Erste 25. Dezember 2019, 14.50 Uhr: NDR 25. Dezember 2019, 16.05 Uhr: WDR 25. Dezember 2019, 17.05 Uhr: ONE 2. Weihnachtstag 26. Dezember 2019, 14.30 Uhr: RBB 26. Dezember 2019, 16.00 Uhr: MDR Die Handlung des Märchenfilms basiert auf dem Märchen von Aschenputtel: Das junge Aschenbrödel (Libuše Šafránková) lebt bei ihrer Stiefmutter und deren Töchtern, die das Mädchen ausnutzen und erniedrigen. Doch als der König und die Königin an den Hof kommen, ändert sich alles: Aschenbrödel trifft den Prinzen (Pavel Trávnícek) und erobert mit der Hilfe von drei magischen Haselnüssen sein Herz.

realisiert durch evolver group