Rote High Heels und Handschellen. - © Symbolbild: Pixabay
Rote High Heels und Handschellen. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Coronavirus Ist Prostitution systemrelevant? - Gespräch mit einer Sexarbeiterin

Die ehemalige Sexarbeiterin Alice Frohnert sagt, die Ehe sei eine Lüge, der Mensch von seinen Trieben bestimmt und die Prostitution systemrelevant.

Svenja Ludwig

Kassierer sind es. Ärztinnen und Pflegepersonal sowieso. Auch die Medienbranche. Erzieherinnen und Lehrer. Viele andere. Systemrelevant. Aber Prostitution? Alice Frohnert sagt ja, Sexarbeit ist systemrelevant. "Prostitution ist eine Säule der Gesellschaft und der Menschheit wie die Polizei", sagt sie, "weil wir Menschen Triebe haben, die man nicht ausmerzen kann, die sind in unseren Genen drin". Alice Frohnert war selbst 20 Jahre lang Sexarbeiterin. Den ersten Freier befriedigt sie, als sie noch in Berlin studiert. "Das Gewerbe hat mich immer sehr fasziniert", sagt sie...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group