0
Ein Vater wickelt sein Kind. Viele würden das auch außerhäusig gern unkomplizierter tun können, sagt ein Bielefelder Forscher. - © picture-alliance / Frank May
Ein Vater wickelt sein Kind. Viele würden das auch außerhäusig gern unkomplizierter tun können, sagt ein Bielefelder Forscher. | © picture-alliance / Frank May

Bielefeld Hier gibt es in Bielefeld "Wickelspots", die Männer benutzen dürfen

In einer Facebook-Gruppe sammeln Eltern Orte für Väter, im öffentlichen Raum ihre Kinder zu wickeln. Eine interaktive Karte ist schon in Arbeit

Björn Vahle
29.12.2018 | Stand 29.12.2018, 14:56 Uhr
Andrea Sahlmen

Bielefeld. Ein Soziologe von der Uni Bielefeld hat sich dafür ausgesprochen, Wickeltische selbstverständlicher auch in Herrentoiletten zu installieren. Das wäre "eine Erleichterung", sagt Sebastian Grieser, der zu dem Thema forscht. An der Uni selbst gibt es bereits seit Sommer "All-Gender-Toiletten". Doch auch wenn es mehr sein könnten, gibt es in der Stadt durchaus etliche öffentliche Orte, an denen auch Väter ihre Kinder wickeln können.

realisiert durch evolver group