Das Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln ist riesig. - © Symbolbild: Pixabay
Das Angebot an Nahrungsergänzungsmitteln ist riesig. | © Symbolbild: Pixabay

NW Plus Logo Immunsystem in der Pandemie Vitaminpräparate begehrt: Welche helfen und welche schaden eher?

Immer mehr Verbraucher greifen zu Zusatzstoffen, um ihr Immunsystem zu unterstützen. Julia Germann von der Ernährungsmedizin des Klinikums Bielefeld gibt Tipps, was man statt dessen machen sollte.

Jemima Wittig

Bielefeld. In der Apotheke, der Drogerie und sogar im Supermarkt, überall gibt es mehr oder weniger gut gefüllte Regale mit Nahrungsergänzungsmitteln - und immer mehr Verbraucher greifen auf das Angebot zurück. Drogerien und Arzneihersteller berichten seit Beginn der Corona-Pandemie von einer verstärkten Nachfrage. Was wird gekauft? Die Bestseller sind Produkte zu Stärkung des Immunsystems, „insbesondere Präparate mit Vitamin C, Vitamin D und Zink", berichtete das Unternehmen Rossmann. Ähnliches beobachtet der Konkurrent dm...

Jetzt weiterlesen?

Probemonat

9,90 € 0 € / 1. Monat
Unsere Empfehlung

Jahresabo

118,80 € 99 € / Jahr

2-Jahresabo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Empfohlene Artikel

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Erhalten Sie eine kompakte Übersicht von relevanten Themen aus Ostwestfalen und der Welt - direkt aus der Redaktion.


NW News

Jetzt installieren