Achtsamkeit ist wie ein Muskel - © Zacharie Scheurer/dpa-tmn
Achtsamkeit ist wie ein Muskel | © Zacharie Scheurer/dpa-tmn

NW Plus Logo Entspannung So hilft Achtsamkeit bei einem gesunden Umgang mit Stress

Zur Ruhe kommen und die eigenen Gefühle und Bedürfnisse erspüren: So kann Achtsamkeit durch Stress verursachte Symptome und Beschwerden lindern.

Natalie Skrzypczak

Berlin. Ein Meeting jagt das nächste, das Handy klingelt unentwegt, am Abend noch ein schneller Blick in die Mails: Im Alltag stehen viele Menschen permanent unter Stress. Achtsamkeitstrainer Mathias Gugel sagt: Ein achtsamer Umgang mit sich selbst kann Symptome und Beschwerden bei Stress lindern - er will allerdings auch gelernt sein. Ein Gespräch über bewusstes Duschen, ständige Smartphone-Ablenkungen und Zähneputzen für den Geist. Was ist Achtsamkeit? Mathias Gugel: Achtsamkeit ist eine offene und nicht wertende Haltung im Leben von Moment zu Moment...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group