0
Eine Katze in Belgien soll sich infiziert haben. - © Pixabay
Eine Katze in Belgien soll sich infiziert haben. | © Pixabay

Tiere Katze steckt sich bei einem Menschen mit Coronavirus an

Es ist einer von wenigen bekannten Fällen. Noch sind die Behörden gelassen.

29.03.2020 | Stand 29.04.2020, 06:52 Uhr

Brüssel (dpa). Eine Katze hat sich in Belgien bei einem Menschen mit dem Coronavirus angesteckt. Von dem Fall berichtet die belgische Behörde für Lebensmittelsicherheit AFSCA auf ihrer Webseite. Bisher gebe es aber keine Hinweise, dass sich das Virus von Haustieren auf Menschen oder auf andere Tiere übertrage.

realisiert durch evolver group