NW News

Jetzt installieren

0
Xavier Naidoo bei seinem Auftritt beim "Echo" im April. - © picture alliance / AP Photo
Xavier Naidoo bei seinem Auftritt beim "Echo" im April. | © picture alliance / AP Photo
Skandal

Trotz Kritik: TV-Sender Sky hält an Xavier Naidoo fest

Xavier Naidoo sorgt mit seinem Song "Marionetten" für Aufsehen. Konsequenzen hat der Sänger wohl auch diesmal nicht zu befürchten.

Matthias Schwarzer
05.05.2017 | Stand 14.05.2017, 12:54 Uhr

München. Der umstrittene Song "Marionetten" von Xavier Naidoo hat für den Sänger vorerst keine Konsequenzen. Der TV-Sender Sky, der die Sendung "Xaviers Wunschkonzert" ausstrahlt, will weiter an dem Sänger festhalten. Das bestätigt ein Sprecher auf Anfrage von nw.de.