0
Wegen eines Like für einen Postillon-Artikel auf Facebook ermittelt die Polizei in München gegen einen Studenten. - © Facebook/@DerPostillon
Wegen eines Like für einen Postillon-Artikel auf Facebook ermittelt die Polizei in München gegen einen Studenten. | © Facebook/@DerPostillon

München Student likt Postillon-Artikel - und die bayerische Polizei ermittelt

Marc Schröder
13.09.2018 | Stand 13.09.2018, 18:58 Uhr

München. Es klingt nach einer absurden Posse: Die Polizei in München ermittelt gegen einen Studenten, da dieser einen Artikel der satirischen News-Seite "Der Postillon” likt. Doch sie entspricht der Realität und sie wird noch abstruser. Denn es ist nicht das erste Mal, dass der Student ins Visier der Behörde gekommen ist. Allerdings für Beiträge die von seriösen Nachrichtenmedien stammten, das berichtet die Süddeutsche Zeitung (SZ) am Donnerstag.

realisiert durch evolver group