Gerry Weber Open Petzschner schockt Federer mit Arminia-Trikot

Petzschner schockt Federer mit Arminia-Trikot - © GWO
Petzschner schockt Federer mit Arminia-Trikot | © GWO

Halle. Nicht schlecht staunten Tommy Haas und Roger Federer, als sie am Montag bei den Gerry Weber Open zum Doppel gegen Philipp Petzschner und Jürgen Melzer antraten. Petzschner, bekennender Fan von Arminia Bielefeld, ließ es sich nicht nehmen, im Trikot seines Lieblingsklubs anzutreten.

Der 28-Jährige wollte sein im Januar geborenes Töchterchen Natami Aminah eigentlich "Arminia" nennen, aber seine Frau Dewi war dagegen. Sie wollte einen asiatischen Namen. Natami Aminah heißt übersetzt schönes Märchen.


Matchpoint: Hier geht's zur täglichen  Turnierzeitung

Philipp Petzschner (3.v.r) trägt in Halle vor Spielbeginn zur Begrüßung ein Trikot von Arminia Bielefeld. Zusammen mit seinem Doppelpartner, dem Österreicher Jürgen Melzer (l) spielen sie gegen den Deutschen Tommy Haas (2.v.r) und den Schweizer Roger Federer. (r). - © FOTO: OLIVER KRATO

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group