Rheda-Wiedenbrück Wieder zeigt sich ein Exhibitionist in Rheda-Wiedenbrück vor zwei Frauen

Es ist der zweite Fall in nur einer Woche

Rheda-Wiedenbrück. Er zog einfach die Hose aus: Ein Exhibitionist hat sich am Freitag einer 52-jährigen Frau ist, die gemeinsam mit ihrer 19-jährigen Tochter auf dem Landesgartenschaugelände unterwegs war, gezeigt. Zunächst sei der Mann auf dem Steinweg neben den beiden Frauen her gelaufen, bis er schließlich die Hosen fallen ließ und sich den beiden Frauen untenrum nackt zeigte. Als Mutter und Tochter dies bemerkten, rannte der Mann in Richtung Neuenkirchener Straße davon. Die Polizei vermutet, dass es sich um den gleichen Mann handelt, der sich am Donnerstag vor zwei jungen Frauen am Ems-Berufskolleg zeigte. Mutter und Tochter beschrieben den Mann die folgt: ca. 50 Jahre alt 1,70 Meter groß helle Haut dunkelblaue Hose blaues Cappy mit Nike-Zeichen blaue Jacke blaue Lederschuhe Die Polizei sucht weiterhin Zeugen. Die Polizei in Rheda-Wiedenbrück nimmt unter der Telefonnummer 05242 - 41 000 Hinweise entgegen.

realisiert durch evolver group