0
Deutschlands Joshua Kimmich trägt die spezielle Kapitänsbinde mit der Aufschrift «One Love». - © Federico Gambarini/dpa
Deutschlands Joshua Kimmich trägt die spezielle Kapitänsbinde mit der Aufschrift «One Love». | © Federico Gambarini/dpa

Human Rights Watch «One Love»-Kapitänsbinde als «reine Symbolik» kritisiert

26.09.2022 | Stand 11.10.2022, 14:38 Uhr

Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch hat die Kapitänsbinde der deutschen Fußball-Nationalmannschaft mit der Aufschrift «One Love» als «reine Symbolik» kritisiert. Das sei einfach nur so ein Zeichen, sagte Deutschland-Direktor Wenzel Michalski dem TV-Sender Sky. «Das ist ja kein politisches Statement, sondern man möchte darum herumkommen, die Regenbogenfahne zu tragen», urteilte er. Deswegen habe man sich dann sowas anderes ausgedacht. «Es wirkt ein bisschen unbeholfen, muss ich sagen», befand Michalski.

Mehr zum Thema