0
Der Kölner Oscar Otte räumt auf dem Haller Rasen der Reihe nach die Topspieler aus dem Weg und freut sich darüber zurecht. - © AFP or licensors
Der Kölner Oscar Otte räumt auf dem Haller Rasen der Reihe nach die Topspieler aus dem Weg und freut sich darüber zurecht. | © AFP or licensors

Terra Wortmann Open Halle hat einen neuen Teufelskerl

Der von elftausend Zuschauern gefeierte Oscar Otte schafft gegen den Russen Karen Katschanow seinen nächsten Dreisatz-Erfolg. Im Halbfinale trifft Außenseiter aus Köln auf den derzeit Besten Daniil Medwedew.

Stephanie Fust
17.06.2022 | Stand 17.06.2022, 20:19 Uhr

Halle. Oscar Otte schaut fassungslos in seine Box, dort wo Trainer, Physio, Freundin Emma und weitere Freunde sitzen und ihn zuvor zum Einzug ins Halbfinale der Terra Wortmann Open geschrien haben. Halbfinale? Otte lässt einen Scheibenwischer folgen, als wolle er sagen: Das ist doch hier alles völlig verrückt. Mit 4:6, 7:6 (5), 6:4 nimmt der Kölner mit dem Russen Karen Katschanow den nächsten Topspieler aus dem Haller Rasenturnier und lässt die OWL-Arena toben.

Mehr zum Thema