0
Werner - © Foto: Matt Dunham/AP/dpa
Traf noch seiner Corona-Infektion erstmals wieder: Chelseas Timo Werner (l). | © Foto: Matt Dunham/AP/dpa

Auslandsfußball kompakt Von Corona und Kontoauszügen

09.01.2022 | Stand 09.01.2022, 15:32 Uhr

Berlin - Timo Werner hat nach seiner Corona-Pause für den FC Chelsea von Thomas Tuchel wieder getroffen. Ralf Rangnick durfte sich über unterstützende Worte bei Manchester United aus der Mannschaft freuen - und Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti über den «Groove» mit Real Madrid.

Mehr zum Thema