0
6.000 Zuschauer sahen zuletzt das SCP-Heimspiel gegen St. Pauli. Mehr waren nicht zugelassen. Gegen Schalke können nun bis zu 8.500 Fans dabei sein. - © picture alliance/dpa
6.000 Zuschauer sahen zuletzt das SCP-Heimspiel gegen St. Pauli. Mehr waren nicht zugelassen. Gegen Schalke können nun bis zu 8.500 Fans dabei sein. | © picture alliance/dpa
SC Paderborn

SCP-Heimspiel gegen Schalke steigt vor bis zu 8.500 Fans

Die Zuschauerkulisse fürs Zweitliga-Westfalenderby in der Benteler-Arena steht nun fest. Theoretisch hätte die Partie sogar vor 10.000 Fans stattfinden können.

Frank Beineke
31.08.2021 | Stand 31.08.2021, 15:29 Uhr

Paderborn. 3.500 Zuschauer waren beim finalen Testspiel gegen Mönchengladbach zugelassen. 5.000 Fans durften anschließend das erste Saison-Heimspiel gegen Nürnberg sehen. Und 6.000 Zuschauer jubelten zuletzt über den 3:1-Heimsieg gegen St. Pauli. Nun setzt der SC Paderborn seine bislang so erfolgreiche Politik der kleinen Schritte fort. Wenn der SCP am Sonntag, 12. September, um 13.30 Uhr gegen den FC Schalke 04 um Zweitligapunkte kämpft, dürfen bis zu 8.500 Fans in die Paderborner Benteler-Arena.

Mehr zum Thema