NW News

Jetzt installieren

0
Paderborns Jamilu Collins nimmt vor  Ahmet Engin von  Duisburg den Ball an. - © picture alliance/dpa
Paderborns Jamilu Collins nimmt vor  Ahmet Engin von  Duisburg den Ball an. | © picture alliance/dpa

DFB-Pokal SC Paderborn kickt sich souverän ins Viertelfinale

Tekpetey, Pröger und Antwi-Adjei wandeln im Pokal in Duisburg einen 0:1-Rückstand aus der 47. Minute in einen hochverdienten 3:1-Sieg um

Hartmut Kleimann
05.02.2019 | Stand 06.02.2019, 09:38 Uhr

Duisburg. Der SC Paderborn steht wie im Vorjahr im Viertelfinale des DFB-Pokals. Am Abend besiegte die Baumgart-Elf im Zweitligaduell den MSV Duisburg mit 3:1 (0:0) Toren und darf sich über gut 1,3 Millionen Euro zusätzlich auf der Habenseite freuen. Paderborn geriet kurz nach der Pause in Rückstand, drehte die Partie aber souverän in Richtung Erfolg.