Für Khiry Shelton, der von Kansas City zum SCP gewechselt ist, ist die Vorbereitung bei seinem neuen Klub wegen einer Verletzung zu Ende. - © picture alliance / ZUMAPRESS.com
Für Khiry Shelton, der von Kansas City zum SCP gewechselt ist, ist die Vorbereitung bei seinem neuen Klub wegen einer Verletzung zu Ende. | © picture alliance / ZUMAPRESS.com

SC Paderborn SCP-Neuzugang Khiry Shelton verletzt sich beim Training

10.01.2019 | Stand 10.01.2019, 12:56 Uhr

Paderborn. Khiry Shelton wird eine mehrwöchige Zwangspause einlegen müssen. Das teilte der SC Paderborn am Donnerstagmorgen mit. Der US-Amerikaner war am Dienstag beim Training mit einem Mitspieler zusammengeprallt. Dabei zog er sich eine Innenbandruptur am rechten Knie zu, wie eine MRT-Untersuchung am Mittwoch ergab. „Wir hoffen, dass Khiry bald wieder ins Training einsteigen kann, müssen aber den Heilungsverlauf abwarten", kommentiert Geschäftsführer Sport Markus Krösche die Verletzung. Der 25-jährige Offensivspieler wechselte Anfang Januar vom Major League Soccer-Team Sporting Kansas City zum SCP. Er erhielt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

realisiert durch evolver group