0

SC Paderborn buhlt wohl um Mamba

Frank Beineke
03.07.2018 | Stand 02.07.2018, 21:14 Uhr
SCP-Sport-Geschäftsführer Markus Krösche hat einen Stürmer von Energie Cottbus im Visier. - © Uli Petzold
SCP-Sport-Geschäftsführer Markus Krösche hat einen Stürmer von Energie Cottbus im Visier. | © Uli Petzold

Paderborn. Der Kader des SC Paderborn kann sich bereits sehen lassen. Doch gerade im Offensivbereich dürfte der Fußball-Zweitligist noch einmal tätig werden. So buhlen die Paderborner wohl um die Dienste eines Stürmers von Drittliga-Aufsteiger Energie Cottbus. Streli Mamba heißt der pfeilschnelle Angreifer, der in der vergangenen Saison auf 19 Tore und acht Assists kam.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group