0
Kommunikativ: Mohamed Dräger (rechts) ist sofort mittendrin. - © Wilfried Hiegemann
Kommunikativ: Mohamed Dräger (rechts) ist sofort mittendrin. | © Wilfried Hiegemann

SC Paderborn SCP-Neuzugang Mohamed Dräger will oben angreifen

Mittelfeldspieler ist für zwei Jahre vom SC Freiburg ausgeliehen. Selbstbewusst geht er seine Aufgabe an und freut sich besonders auf das Spiel in Köln

Hartmut Kleimann
27.06.2018 | Stand 27.06.2018, 06:30 Uhr

Paderborn. Mohamed Dräger hat sich wie seine neuen Teamkollegen auch mit einem dicken Filzstift bewaffnet, um nach der ersten öffentlichen Trainingseinheit bei den Fans Autogramme zu schreiben. Auf Trikots, Mützen, selbst auf einem etwas größeren Trinkgefäß prangt nun sein Name. Irgendwie in diesem Getümmel fällt dann auch der Begriff Tunesien.